Eine Pizza für Sophie
Belletristik Kind

Sophie hat das 1. Schuljahr geschafft. Um zu feiern, geht die Familie zum Pizza- und Eisessen ins Lokal. Sophie bestellt sogar den Tisch selbst. Ab 6. Lesenlernen ist Arbeit, aber es macht Spaß, wenn es denn die richtigen, für jede Lesestufe maßgeschneiderten Erstlesebücher gibt, die fordern und motivieren, aber nicht überfordern. In diesen Anspruch fügt sich die Duden-Reihe der "Lesedetektive". - Die kleine Sophie in der hier vorgestellten Geschichte hat das 1. Schuljahr geschafft. Grund zum Feiern mit Pizza und Eis. Sophie darf telefonisch einen Tisch im Lokal bestellen. Die Nummer sucht und findet sie selbst im Telefonbuch. Nur als sie ihren Nachnamen buchstabieren soll, hapert es. Da nennt sie einfach die Freunde, deren Namen mit den entsprechenden Buchstaben beginnen. Das führt letztlich zu einem kleinen, witzigen Missverständnis, weil der Kellner statt der 6 genannten Kinder eine Familie vorfindet. - Eine originelle, heitere Alltagsgeschichte, die sich dem kindlichen Wissen und Verstehen eng anpasst. In kurzen Sätzen, Kurzzeilen groß gedruckt und reich illustriert ist der Text. Die Antworten auf die eingefügten Fragen zum Verständnis lassen sich mit dem beigelegten Lösungsschlüssel aus Pappe kontrollieren. - Breit einsetzbar.

Freigegeben ab 6 Jahren.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Schlagwörter: Mädchen

Interessenkreis: Erstes Lesealter

¬Eine¬ Pizza für Sophie / Andrea Hensgen. Mit Bildern von Katja Schmiedeskamp. - Mannheim : Dudenverl., 2012. - 30 S. : überw. Ill. (farb.) ; 23 cm. - (Lesedetektive : 1. Klasse)
ISBN 978-3-411-80951-6 fest geb. : EUR 7.95

0007768001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Piz - Belletristik Kind