French, Nicci
Eisiger Dienstag ; Psychothriller
Belletristik Erw.

Psychotherapeutin Frieda Kleins Fähigkeiten sind wieder gefragt, als in der Wohnung einer psychisch kranken Frau ein Toter gefunden wird. Wer hat Edward Green ins Jenseits befördert? Grund hätten viele gehabt, denn der Charmeur erleichterte seine Mitmenschen gerne um ihr Geld. Frieda Kleins 2. Fall. Der Londoner Psychotherapeutin Frieda Klein machen die vorangegangenen Ereignisse noch schwer zu schaffen ("Blauer Montag", ID-A 9/12), da wird sie schon mit einem ähnlich schweren Fall konfrontiert. In der Wohnung einer psychisch gestörten Frau wird die Leiche eines Mannes entdeckt und Frieda soll die Polizei bei den Untersuchungen unterstützen. Sie findet heraus, dass der Mann ein gerissener Betrüger war und jede(-r) der Betrogenen ein Motiv hatte, ihn umzubringen. Doch je mehr sie aufdeckt, desto unangenehmer und gefährlicher wird es für sie. Der 2. Psychothriller des 8-teiligen Romanprojekts hält die Qualität des Vorgängers, das englische Autoren-Ehepaar knüpft ein raffiniertes, immer dichter - und spannender - werdendes Handlungsgeflecht, in dem die einzelnen Stränge lange parallel laufen, am Ende jedoch nach zahlreichen Wendungen konsequent zusammengeführt werden. Meisterhaft auch die Personenzeichnungen, allen voran die intelligente und unerschrockene, aber auch immer sich selbst hinterfragende Protagonistin. Unbedingt zur Fortsetzung in allen Bibliotheken (vgl. Hörbuch in dieser Nr.).

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 11.02.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Psychothriller

French, Nicci:
Eisiger Dienstag : ; Psychothriller / Nicci French. - München : Bertelsmann, 2012. - 380 S. ; 22 cm
Einheitssacht.: Tuesday's gone. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-570-10083-7 kt. : EUR 14.99

0025211001 - R 11 - Signatur: R 11 Fre - Belletristik Erw.