Fabeln aus aller Welt
Belletristik Kind

Fuchs, Eule, Esel, Schlange oder Löwe - in diesem Hausbuch begegnen sie uns als Fabeltiere mit ihren bekannten Eigenschaften sowie der immer wiederkehrenden Frage: Und die Moral von der Geschicht? Über 100 "Fabeln aus aller Welt" in Versform oder Prosa, großzügig platziert in einem großformatigen Band mit verschwenderisch vielen hintersinnigen, nicht immer nur zum Schmunzeln anregenden Illustrationen. Natürlich sind Autoren wie Äsop, Wilhelm Busch, J. de La Fontaine und G. E. Lessing vertreten, aber auch - neben vielen anderen - M. Luther, J. Thurber, M. v. Ebner-Eschenbach oder I. Krylow. Die Altersangabe des Verlags (ab 5) erscheint mir sehr niedrig angesetzt zu sein, da die Texte häufig schwer zugänglich sind und sich gerade Kindern erst durch Vorlesen erschließen. Der vorbildliche Anhang bietet neben einem Inhalts- ein alphabetisches sowie ein Quellenverzeichnis. Zudem werden sämtliche Autoren kurz vorgestellt. Ausleihrenner sind sie in der Regel nicht, diese sog. Hausbücher für die ganze Familie, daher greifen gerade kleinere Bibliotheken eher zögerlich zu. Wer seinen Bestand aber auffrischen möchte (vgl. auch "Die schönsten Tierfabeln" ID-A 16/11) erhält mit diesem nicht gerade preiswerten Titel ein anspruchsvolles, grundsolides Werk. Empfehlung.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Schlagwörter: Anthologie Fabel

Interessenkreis: Fabeln

Teich, Karsten [Sonstige]:
Fabeln aus aller Welt / ill. von Karsten Teich. - Berlin : Tulipan, 2012. - 203 S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 29 cm
ISBN 978-3-939944-91-1 fest geb. : EUR 24.95

0005512002 - II J 14 - Signatur: II J 14 Fab - Belletristik Kind