Oldenburg, Jan
Fantastik AG ; ein Epos aus den Fernen Ländern
Belletristik Erw.

Theodor Welk, Student der Phantastik im 27. Semester und Professor Dr. phil. Dr. phant. H.C. Welk geraten durch einen Zufall in die Fernen Länder. Nicht nur die Merchandising Produkte und Wunderspiegel der Fantastik AG weichen elementar von den Erzählungen der "Verschollenen Chroniken" ab. In seinem 1. Roman schickt Jan Oldenburg Theodor Welk, Student der Phantastik im 27. Semester und Prof. Dr. phil. Dr. phant. H.C. Welk in ein großes Abenteuer. Zufällig stößt der Professor auf eine alte Karte der Universitätsgebäude und entdeckt, dass es einen direkten Zugang in die Fernen Länder gibt. Er begibt sich mit Theo in das große Abenteuer, immer auf der Suche nach Entdeckungen, die ihn in seinen Forschungen weiterbringen. Doch in den Fernen Ländern vernebeln Wunderspiegel das Bewusstsein der Bewohner, und die Welt scheint sich nach und nach aufzulösen. Theo und der Professor setzen alles daran, die Fernen Länder zu retten. Grandios und mit unglaublicher Situationskomik schreibt Oldenburg einen wahrhaft fantastischen Roman. In den Beschreibungen der Fernen Länder spiegeln sich nicht nur Versatzstücke unserer Realität, auch Bücher, Filme und die griechische Mythologie haben ihre Spuren im Roman hinterlassen. Die Figuren sind liebevoll bis ins Detail ausgearbeitet, und jedem einzelnen Charakter wird durch die Sprache eine individuelle Stimme verliehen. Mehr davon! Ein absolutes Muss!

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Piper Fantasy (2 Medien)

Interessenkreis: Fantasy

Oldenburg, Jan:
Fantastik AG : ; ein Epos aus den Fernen Ländern / Jan Oldenburg. - Orig.-Ausg. - München [u.a.] : Piper, 2012. - 346 S. : Ill. ; 22 cm. - (Piper Fantasy)
ISBN 978-3-492-70257-7 kt. : EUR 14.99

0003324001 - R 11 - Signatur: R 11 Old - Belletristik Erw.