Feder, Jürgen
Feders kleine Kräuterkunde ; das Essen liegt auf der Straße
Sachbuch Erw.

Der Extrembotaniker Feder plaudert über Kräuter und deren vielfältige Verwendbarkeit als Nahrungsmittel, Geschmacksbringer oder Heilmittel inklusive eingestreuter kulturgeschichtlicher Exkurse. Der Extrembotaniker Feder (zuletzt "Feders fabelhafte Pflanzenwelt", ID-A 25/14, und "Feders fantastische Stadtpflanzen", ID-A 20/16) war wieder unterwegs und hat diesmal weit über 100 Kräuter eingesammelt. Neben den en passant erwähnten botanischen Merkmalen weist der Autor auf die vielfältige Verwendbarkeit als Nahrungsmittel, Geschmacksbringer oder Heilmittel hin. In kulturgeschichtlichen Exkursen erfährt der Leser auch eine Menge über die Bedeutung der Pflanzen in Antike und Mittelalter; oft wurde die Wirksamkeit der Heilkräuter in späterer Zeit wissenschaftlich bestätigt. Sehr unterhaltsam plaudert Feder auch über die Orte, die er auf seinen Touren kennenlernt und deren Besonderheiten. Neben den 8 Rezepten ist der Band mit Pflanzenregister, Sachregister zur Indikation sowie zur Verwendung in der Küche ausgestattet. - Mit dem Schwerpunkt "Kräuter" dürfte der 3. Feder seinen Adressatenkreis noch etwas erweitern und ist wieder breitest zu empfehlen. (1)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: rororo (112 Medien)

Schlagwörter: Deutschland Kräuter Wegrand

Feder, Jürgen:
Feders kleine Kräuterkunde : ; das Essen liegt auf der Straße / Jürgen Feder. - Originalausgabe. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt Taschenbuch Verlag, 2017. - 268 Seiten : Illustrationen : farbig : Karte ; 19 cm. - (rororo; 63220)
ISBN 978-3-499-63220-4 kt. : EUR 9.99

0027286001 - N 620 - Signatur: N 620 Fed - Sachbuch Erw.