Blum, Kai
Fettnäpfchenführer USA ; mittendurch und drumherum
Sachbuch Erw.

Ein fiktives Reisetagebuch eigener Art: 2 Touristen, beide erstmals in den USA und ohne Kenntnis der Landessitten, berichten von den vielen "Fettnäpfchen" und Stolperfallen auf ihrem Weg. Der Wahl-Amerikaner (hier zuletzt: "Alltag in Amerika", BA 8/09) findet in einem Mülleimer das Reisetagebuch der USA-Neulinge Torsten und Susanne. In diesem fiktiven Rahmen lässt er die beiden ihre Erlebnisse voller Missverständnisse und Peinlichkeiten - kurz: Fettnäpfchen - erzählen, von der Einreise über juristische Finessen, Religiöses, Waschbärenplage, Straßenverkehr, Trinkgeld, Einkaufen, Alkoholkonsum, Restaurants, Fernsehen, Bahnreisen, Arztbesuch, Badebekleidung, Tornados etc. Ein Großteil davon ist auf mangelhafte Sprachkenntnisse zurückzuführen. Auf den jeweiligen "Tagebuch"-Eintrag (mit Fußnoten) folgt die Analyse des Autors "Was war diesmal schief gelaufen?" Das Geschehen konzentriert sich auf Michigan, wo der Autor wohnt, und Chicago. Da jeglicher Sprachwitz fehlt und das Erlebte recht belehrend wiedergegeben wird, gestaltet sich die Lektüre enttäuschend fade. Der Titel ist Teil einer Reihe (s. S. Mattidi in dieser Nr.). Bücher über amerikanischen Life-Style gibt es zuhauf (hier zuletzt B. Severgnini: "Überleben in Amerika", BA 5/09). Ohne Register. (3)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Blum, Kai:
Fettnäpfchenführer USA : ; mittendurch und drumherum / Kai Blum. - 1. Aufl. - Meerbusch : Conbook Medien, 2010. - 256 S. : Ill. ; 20 cm. - (Fettnäpfchenführer)
ISBN 978-3-934918-44-3 fest geb. : EUR 9.95

0011425001 - L 612 - Signatur: L 612 Blu - Sachbuch Erw.