Fröhlich, Susanne
Feuerprobe ; Roman
Belletristik Erw.

Susanne Fröhlichs aus inzwischen 6 Titeln bekannte, muntere Romanheldin Andrea Schnidt ist jetzt 50. Geplagt mit faulem Sohn und dementer Mutter freut sie sich über ein ganz besonderes Geschenk ihres Partners - mit überraschenden Konsequenzen ... So sehr mir Susanne Fröhlichs muntere Romanfigur Andrea Schnidt nach inzwischen 6 Titeln (zuletzt "Wundertüte", ID-A 13/15) ans Herz gewachsen ist, im neuen schwächelt sie. Zwar gibt es auch hier bewährt Fröhliches ("Ich könnte sofort und für immer aufs Kochen verzichten und mich ganz aufs Essen konzentrieren"), doch dem Titel fehlen Schwung und Witz. Darüber helfen auch das Tempo der Total-Läuterung ihres faulen Sohnes, mysteriöse Vorgänge im Haus ihrer dementen Mutter, die gerechte Bestrafung zickiger Damen und das ganz besondere Geschenk ihres Partners mit überraschenden Konsequenzen nicht hinweg. Andrea Schnidt ist jetzt 50 und sinniert vor sich hin, über Nachbarinnen und Tagespolitik, vielerleuts Beziehungen und Teenagerkinder, LandLust-Manie und Botox, Altern und Abschiede, Kanzlerinnensätze und Flüchtlingshilfe ... doch dies zäh, geradezu lehrhaft. Das rührselige Finale schließlich verquirlt alle angerissenen Problemchen zum Turbo-Happy-End. Mit "Feuerprobe" - dem geplanten Wegzug aus der Reihenhaussiedlung. Trotz Schwächen: Der Name der Autorin dürfte auch diesen Titel zum Bestseller machen.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Frauen

Fröhlich, Susanne:
Feuerprobe : ; Roman / Susanne Fröhlich. - Frankfurt am Main : Fischer Krüger, 2016. - 318 Seiten ; 20 cm
ISBN 978-3-8105-3023-3 fest geb. : EUR 17.99

0025223001 - R 11 - Signatur: R 11 Frö - Belletristik Erw.