Nordqvist, Sven
Findus zieht um
Belletristik Kind

Pettersson ist etwas genervt von Findus, da dieser die Angewohnheit hat, bereits um 4 Uhr früh putzmunter in seinem Bett zu hüpfen. Etwas muss geschehen, aber was? Ab 4. Findus ist wieder da. Nach 10 Jahren melden der kleine Kater und sein Freund Pettersson sich zurück (zuletzt BA 6/02). Pettersson ist genervt von Findus, da dieser die Angewohnheit hat, bereits um 4 Uhr früh putzmunter in seinem Bett zu hüpfen. Regelmäßig gibt es deswegen Streit und auch wenn Findus sich jedes Mal reuig zeigt und aufs Neue verspricht, am nächsten Morgen ganz bestimmt still zu sein, klappt es nicht. Also beschließt der Kater, auszuziehen. Pettersson ist zunächst gar nicht begeistert, aber dann hat er eine gute Idee, er könnte doch das alte Plumpsklo für Findus gemütlich herrichten. Findus ist glücklich, endlich kann er hopsen, so viel er will - nur nachts ist es ein bisschen unheimlich und vor dem Fuchs muss man sich ganz besonders in Acht nehmen - vielleicht sollte er erst mal bei Pettersson bleiben, bis sie eine wirksame Fuchsabschreckvorrichtung gebaut haben ... In seiner unnachahmlichen Art zeichnet S. Nordqvist Petterssons und Findus' Welt, wie wir sie kennen und lieben - bevölkert mit vielen Hühnern, Mucklas und allem, was dazugehört (Hörbuch: IN 6/13). Fraglos ein Muss für alle.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Schlagwörter: Freundschaft

Interessenkreis: Bilderbuch

Nordqvist, Sven:
Findus zieht um / Sven Nordqvist. - Hamburg : Oetinger, 2013. - [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 31 cm
Einheitssacht.: Findus flyttar ut. - Aus dem Schwed. übers.
ISBN 978-3-7891-7909-9 fest geb. : EUR 12.95

0009306001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Nor - Belletristik Kind