Fische aus Silber
Belletristik Kind

Rico und Oskar müssen ein Bad nehmen. Im Badezimmer entdecken sie beim Planschen Silberfischchen. Sie retten die Insekten vor dem Ertrinken und suchen für sie ein neues Zuhause. Rico & Oskar, Band 1. Ab 8. Der 1. Band einer Comicreihe mit Rico und Oskar ist liebevoll aufgemacht und hat die Größe eines Erstlesebuches. Zuerst werden die beiden Hauptakteure vorgestellt und dann beginnt die Geschichte: Rico und Oskar müssen ein Bad nehmen und entdecken beim Planschen Silberfischchen. Sie retten die Insekten vor dem Ertrinken und geben ihnen ein neues Zuhause. Die einzigartigen Bilder von P. Schössow (zuletzt ID-A 17/17) leiten durch die Geschichte. Der Hintergrund der Seiten weist auf das Umfeld hin und die Panels sind wie in einem Film darauf angeordnet. Ursprünglich war "Fische aus Silber" ein Kurzfilm in der "Sendung mit der Maus". Der Textumfang hält sich in Grenzen, ist entweder in lateinischer Schreibschrift, als Tagebucheintrag, oder in serifenlosen Großbuchstaben. Für manchen Leseanfänger könnte der Text in den Sprechblasen zu klein sein, doch den Inhalt versteht man auch so. Der Ausblick auf das nächste Abenteuer kommt am Ende, es ist wieder eine Umsetzung eines Kurzfilms. Insgesamt ein schön gestalteter Band mit der typischen Philosophie von Andreas Steinhöfel. Für Liebhaber.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Rico & Oskar (2 Medien)

Interessenkreis: Comic

Fische aus Silber / Andreas Steinhöfel. - 1. Aufl. - Hamburg : Carlsen, 2017. - 44 ungezählte Seiten : farbig ; 22 cm. - (Rico & Oskar; 1)
ISBN 978-3-551-55687-5 fest geb. : EUR 9.99

0029148001 - II J 7 - Signatur: II J 7 Fis - Belletristik Kind