Erne, Andrea
Formen und Gegensätze
Sachbuch Kind

Wollte man alle Gegensatzpaare aufzählen, die die deutsche Sprache bereithält, so könnte man wohl ein ganzes Wörterbuch füllen. In vorliegendem Band werden kindgerechte Beispiele vorgeführt - Gegensatzpaare, die man als "Basics" bezeichnen könnte. Groß und klein, Tag und Nacht, auf und zu, oben und unten, rund und eckig, nass und trocken, voll und leer, alt und jung, fröhlich und traurig. Zahlreiche Situationen aus dem Alltag von Kindern zeigen sehr anschaulich, was diese Gegensatzpaare für eine Bedeutung haben: Clara sitzt oben auf der Wippe, Theo unten; das Kind mit Regenschirm bleibt trocken, das andere Kind wird nass etc. So kann das Buch eigentlich auch schon gut mit 2-Jährigen betrachtet werden. Warum das Thema Gegensätze mit dem Thema Formen kombiniert wurde, ist mir etwas unklar. Auf nur einer Doppelseite geht es um Kreise, Dreiecke und Vierecke. Wahrscheinlich hätte es sich gelohnt, einen eigenen Band dazu herauszugeben, in dem noch mehr Formen behandelt werden. Die Reihe ist ein Selbstläufer. Empfohlen neben "Groß und klein".


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Wieso? Weshalb? Warum? junior (30 Medien)

Interessenkreis: Lesestart Hartpappe

Erne, Andrea:
Formen und Gegensätze / Andrea Erne ; Ursula Weller. - 1. Aufl. - Ravensburg : Ravensburger Buchverlag, 2009. - o. S. : überw. Ill. - (Wieso? Weshalb? Warum? junior; 31)
ISBN 978-3-473-32811-6 9,99

0013062001 - I A - Signatur: I A Ern - Sachbuch Kind