Einwohlt, Ilona
Freundschaftskribbeln im Bauch 0028205
Belletristik Kind

Felicitas, genannt Feli, steckt ständig mit ihren allerbesten Freundinnen Kicki und Mira zusammen. Gerade haben die drei einen erfolgreichen Flohmarkt für die Tiere auf dem Sonnenhof organisiert, da knallt es zwischen ihnen. Feli merkt, wie schwer es ist, sich zu entschuldigen. Feli, 11, steckt ständig mit ihren besten Freundinnen Kicki und Mira zusammen. Gerade haben die 3 einen erfolgreichen Flohmarkt für die Tiere auf dem Sonnenhof organisiert, da knallt es zwischen ihnen. Feli merkt, wie schwer es ist, sich zu entschuldigen - und dass man manchmal jemanden braucht, der einem dabei hilft. - Nach "Neue Schule, neues Glück" (ID-A 7/15) ein 2. Ratgeberroman aus Einwohlts neuer Reihe "Zettelkram und Kopfsalat". Aus Felis Perspektive erzählt, dient die einfach konstruierte Handlung eher dazu, bestimmte Themen darzustellen, als Geschichten zu erzählen. Zu Streit und Versöhnung, Umgang mit dem Internet, aber auch rund ums Nägellackieren gibt es alle paar Seiten einen Tipp aus Felis Zettelbox. Das sind Gedanken und Ratschläge, die Feli für ihre kleine Schwester aufschreibt. Während der Fließtext betont locker erzählt und mit jugendsprachlichen Begriffen gespickt ist, kommen die eingestreuten Tipps "von oben" aus der erwachsenen Perspektive. Das wirkt wenig glaubwürdig. Leicht zu lesen und sicher nachgefragt, m.E. aber aus inhaltlicher Sicht kein "Muss".


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Zettelkram und Kopfsalat. Felis Überlebenstipps (3 Medien)

Interessenkreis: Freundschaft FerienLeseLust2018

Einwohlt, Ilona:
Freundschaftskribbeln im Bauch : 0028205 / Ilona Einwohlt. - Erfstadt : Area Verlag, 2015. - 164 S. : Ill. ; 21 cm. - (Zettelkram und Kopfsalat. Felis Überlebenstipps; 2)
ISBN 978-3-401-60108-3 kt. : EUR 9.99

0028206001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Ein - Belletristik Kind