Frida und Wuschel ; ein ganz besonderer Geburtstagswunsch
Belletristik Kind

Die kleine Frida hat nur einen einzigen Geburtstagswunsch: Einen kleinen Zwerg, mit dem sie alles teilen kann und der ihr besonderer Freund werden soll. Nach langen Vorbereitungen hüpft Frida an ihrem Geburtstag aufgeregt die Treppe hinunter und erlebt im Wohnzimmer eine große Überraschung. Ab 4. Wenn der Wind die ersten bunten Blätter von den Bäumen weht und somit Fridas Geburtstag vor der Tür steht, schreiben Oma und Frida stets zusammen einen Brief an die Wunschfee. In diesem Jahr jedoch hat Frida nur einen einzigen Wunsch: einen kleinen Zwerg als ganz besonderen Freund, der immer bei ihr ist und mit dem sie alles teilen kann. Gemeinsam mit Oma und Opa bereitet Frida alles für den neuen Freund vor: Opa schreinert klitzekleine Möbel, Oma näht eine Flickendecke samt Kopfkissen und Frida räumt alles säuberlich in ihr neues Puppenhaus ein. An ihrem Geburtstag hüpft Frida gespannt die Treppe hinunter und ist zunächst sehr traurig, als sie ein leeres Puppenhaus entdeckt ... - A. Swerts präsentiert hier eine bezaubernde Geschichte rund um den großen Wunsch eines kleinen Mädchens und die umfassenden, die Generationen verbindenden Vorbereitungen. Zeichnungen in zarten Pastelltönen zeigen deutlich die Vorfreude in Fridas Gesicht und überraschen abschließend vor allem mit drei herrlichen Doppelseiten, auf denen der neue Freund bewundert werden darf. Sehr gerne empfohlen.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Interessenkreis: Lesestart Freundschaft

Frida und Wuschel : ; ein ganz besonderer Geburtstagswunsch / An Swerts, Eline van Lindenhuizen ; aus dem Niederländischen von Barbara Rose. - Köln : Helmut Lingen Verlag GmbH, 2017. - 26 ungezählte Seiten : farbig ; 27 cm
Einheitssacht.: Krijg ik een kabouter, Sint?
ISBN 978-3-943390-56-8 fest geb. : EUR 12.95

0029878001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Fri - Belletristik Kind