Walsh, Michael
Für immer Casablanca ; Roman
Belletristik Erw.

Der Mythos des Films "Casablanca" beruht auf seinen Gestalten: der ebenso smarte wie coole Rick, die schöne wie tugendhafte Ilsa Lund und der bei allem Idealismus blasse Victor Laszlo. Doch woher kommen sie alle, warum z.B. kann Rick nicht zurück in die Staaten? Und wohin fliegen Victor und Ilsa weiter, als sie den Flughafen von Casablanca verlassen? Und was wird aus Rick und seinem neuen Freund Captain Renault? Der amerikanische Autor gibt ihnen in Rückblenden eine Vergangenheit, und vor allem gibt er ihnen eine Fortsetzung ihres Leberns: Rick, Ilsa, Victor und auch der Pianist Sam treffen in London wieder zusammen, wo sie unter der Führung des britischen Geheimdiensts ein Attentat in Prag planen und auch ausführen. Der Roman wendet sich an "Casablanca"-Fans, die die Gestalten aus dem Film vor Augen haben, plastisch und lebendig. Daß sich alle Protagonisten bei einer gefährlichen politischen Aktion wiederfinden, ist eine mögliche Option, aber durchaus akzeptabel. Mit Nachfrage ist zu rechnen. - Für viele Bibliotheken. Ustinov zum 75. Geburtstag ist die kleine Edition gewidmet. Neben dem vorliegenden Titel (s. BA 1/92) sind in dem Schuber noch "Gott und die staatlichen Eisenbahnen (BA 6/92), "Krumnagel" (BA 1/94) und "Der Mann, der es leicht nahm" (BA 5/9

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Liebe Abenteuer

Walsh, Michael:
Für immer Casablanca : ; Roman / Michael Walsh. - 1. - München : Schneekluth, 1998. - 415 S.
Einheitssacht.: As time goes by. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-7951-1657-6 fest geb. : 44,00 DM

0012910001 - R 11 - Signatur: R 11 Wal - Belletristik Erw.