Klüpfel, Volker
Himmelhorn ; Kluftingers neuer Fall
Belletristik Erw.

In den Allgäuer Alpen sind 3 Bergsteiger abgestürzt. Was auf den ersten Blick wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich für Kommissar Kluftinger als ein gezielter Angriff. Die Ermittlungen bei den wortkargen Bergbauern sind schwierig, denn sie hüten ein dunkles Geheimnis ... Kluftingers 9. Fall. Natürlich liebt Klufti die Berge - wenn sie kässpatzenförmig auf seinem Teller aufragen. Doch der neueste Streich von Gesundheitsfetischist Langhammer befördert den Kommissar samt E-Bike tief in die Allgäuer Alpen, wo die beiden prompt auf 3 Leichen stoßen: ein bekannter Dokumentarfilmer und 2 einheimische Bergführer, die einen Film über die Erstbesteigung des Himmelhorns drehen wollten. Wie es scheint, waren sie dem als äußerst gefährlich geltenden Gipfel nicht gewachsen. - Kluftingers 9. Fall. (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Krimi

Klüpfel, Volker:
Himmelhorn : ; Kluftingers neuer Fall / Volker Klüpfel / Michael Kobr. - Originalausgabe. - München : Droemer, 2016. - 485 Seiten ; 22 cm
ISBN 978-3-426-19939-8 fest geb. : EUR 19.99

0025172001 - R 11 - Signatur: R 11 Klü - Belletristik Erw.