Leonard, M. G.
Käfer Krawall
Belletristik Kind

In einem Geheimlabor züchtet die Schurkin Lucretia Cutter riesige Klon-Käfer, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Zusammen mit seinen Freunden setzt Darkus alles daran, die verrückte Wissenschaftlerin aufzuhalten. Teil 3 der Trilogie (Fortsetzung von "Käfer-Queen"). - Ab 12. Darkus und seine Freunde bekommen es im Finale der Käfer-Trilogie mal wieder mit der verrückten Wissenschaftlerin Lucretia Cutter zu tun. Cutter, die zum Teil selbst Käfer-DNA besitzt, klont Riesenkäfer und stellt sich eine Armee aus Krabbeltieren zusammen. Damit will sie sämtliche Ernten vernichten und so die Weltherrschaft erlangen. Darkus kann das nicht zulassen, zumal Cutter auch Darkus Vater in ihre Machenschaften hineingezogen hat. In Ecuador kommt es bei einem Käfer-Kongress zum entscheidenden Showdown, bei dem Menschen und Käfer gemeinsam gegen das Böse kämpfen. - Im Trilogie-Abschluss der Reihe (zuletzt: "Käfer Queen", ID-A 22/17) kribbelt und krabbelt es wieder, was das Zeug hält. Diese spannende Geschichte eines Jungen gegen eine durchgeknallte Schurkin unterhält wieder hervorragend. Dabei flechtet die Autorin (die selbst einen Regenbogen-Hirschkäfer namens Hector als Haustier hat) viele Informationen aus der Entomologie in die Geschichte mit ein. Kurzweilige Kapitel und ein spannender Schreibstil sorgen für einen überzeugenden Abschluss der Käfer-Trilogie! Gerne empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: ¬Die¬ Käfer-Saga : Chicken House (3 Medien)

Interessenkreis: Krimi

Leonard, M. G.:
Käfer Krawall / M. G. Leonard ; aus dem Englischen von Britt Somann-Jung, 2018. - 318 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß ; 21 cm. - (¬Die¬ Käfer-Saga : Chicken House; 3) (¬Ein¬ Chicken House-Buch im Carlsen Verlag)
Einheitssacht.: Battle of the beetles
ISBN 978-3-551-52104-0 fest geb. : EUR 14.99

0029212001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Leo - Belletristik Kind