Lüftner, Kai
Kai Lüftner liest: Die Finstersteins - Wehe, wer die Toten weckt ...
Hoerbuch Kind

Fred wohnt auf einem alten Friedhof inmitten alter Gräber. Dort entdeckt er eine uralte Gruft, die von einem steinernen Krokodil bewacht wird. Aus Versehen erweckt er es zum Leben - Chaos und Horror nehmen ihren Lauf ... - "Die Finsternis" Band 1. Ab 9. "Fred (11) ist vor Kurzem nach Berlin umgezogen und wohnt auf einem alten Friedhof, seine Mutter ist dort Friedhofswärterin ... Als freakiger Außenseiter wird er zusammen mit Kumpel Franz in der Schule von der Bärbach-Bande gequält. Eines Tages entdeckt er eine uralte Gruft, die von einem steinernen Krokodil bewacht wird, im Innern steht eine ganze Familie gruseliger Steinskulpturen. Aus Versehen erweckt er alle zum Leben, inklusive Krokodil, das dann auch plötzlich in der Schule auftaucht. Horror und Chaos nehmen ihren Lauf ... - Vom Protagonisten locker und witzig erzählt ... Serien mit mehr oder weniger coolen Helden, die massenweise Katastrophen in Schule und Familie produzieren, gibt es reichlich, bei dieser neuen Reihe kommt noch herrlich schräger Gruselspaß hinzu. Der Autor (zuletzt 'Total krasse Ferien', ID-B 34/16 [IN-G 30/16]) arbeitet auch als Hörbuchregisseur, das merkt man. Gerne empfohlen" (H. Münch zum Buch: ID-A 36/16). Kai Lüftner, nebenbei auch Musiker und Komponist, liest mit ausdrucksstarker und doch irgendwie sanfter Stimme die ungekürzte Geschichte. Heiter und angenehm zu hören.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Für Jungs Cool-Chaos-Katastrophen

Lüftner, Kai:
Kai Lüftner liest: Die Finstersteins - Wehe, wer die Toten weckt ... / Regie: Kati Schaefer. - Ungekürzte Autorenlesung. - Berlin : Der Audio Verlag, 2016. - 3 CDs (221 min). - (¬Die¬ Finsternis; 1)
Einheitssacht.: Wehe, wer die Toten weckt ...
ISBN 978-3-86231-885-8 14,99

0025271001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Lüf - Hoerbuch Kind