Fröhlich, Susanne
Kann weg! ; Frau Fröhlich räumt auf
Sachbuch Erw.

Die Autorinnen geben Anleitungen, sich von überflüssigem Ballast zu befreien, nicht nur materiell, sondern auch seelisch. "Glück hat keine Konfektionsgröße", "Bewegung ist einfach das Gesündeste, was es gibt" ... Wer hätte das gedacht? Doch wenn es Susanne Fröhlich (zuletzt ID-A 38/16) schreibt, erobert es die Bestsellerlisten. "Begleiten Sie mich beim Entrümpeln", das ist seit Tiki Küstenmacher Trend; Marie Kondo: "Magic Cleaning" (IN-G 9/17, erschien jüngst in 32. Auflage). Routiniert witzig ("Born to jammer"), illustriert mit passgenauen Fallbeispielen mit Tratschappeal ("Kürzlich war ich bei Marion zum Essen eingeladen") liest sich der neue Titel wie eine Fröhliche Predigt, die geißelt, was Frauen sich antun: ewiges Gejammer, "XXL-Verständnis für Männer, die ihr Herz gleich neben den Fischstäbchen im Tiefkühlfach aufbewahren", Ausreden und Entschuldigungen rund ums Abnehmen, Tiefstapelei, Selbstoptimierungswahn, Kult ums Äußere ("Monat für Monat trägt sie mindestens 100 Euro zu ihrer Maniküre"), Mütterkriege und "Kinderangeberei", Selbstverwirklichungsdruck, Ernährungsfundamentalismus ...: "Kann weg!" So klein der Wurf, so groß Werbung und Nachfrage, Bibliotheken müssen rasch reagieren (Hörbuch: IN-G 40/17). (1)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Ratgeber - Persönlichkeit

Fröhlich, Susanne:
Kann weg! : ; Frau Fröhlich räumt auf / Susanne Fröhlich, Constanze Kleis. - 1. Auflage. - München : Gräfe und Unzer, 2017. - 207 Seiten ; 22 cm
ISBN 978-3-8338-6268-7 fest geb. : EUR 17.99

0030102001 - F 123 - Signatur: F 123 Frö - Sachbuch Erw.