Kranendonk, Anke
Käpt'n Kalle
Belletristik Kind

Kalle hat sein eigenes Boot bekommen. Und das möchte er gleich ausprobieren. Mit dem gefräßigen Nachbarshund Max und seinem wassererprobten Meerschweinchen Hektor geht es auf eine abenteuerliche Flussfahrt. Kalle hat sein eigenes Boot bekommen. Und das möchte er gleich ausprobieren. Mit dem gefräßigen Nachbarshund Max und seinem wassererprobten Meerschweinchen Hektor geht es auf eine abenteuerliche Flussfahrt. Nicht nur Wellen und Brücken können gefährlich werden. Auf den Landgängen begegnen ihnen ein Bauer mit Mistgabel und eine seltsame alte Dame, aber auch die schöne rothaarige Septima. - Herzerwärmend und witzig erzählt die niederländische Kinderbuchautorin eine Abenteuergeschichte, die sich wie eine Mischung aus Astrid-Lindgren-Erzählung und Huckleberry Finn liest. Humorvoll bebildert mit zahlreichen Tusche-Aquarell-Illustrationen, die wiederum an den kleinen Nick erinnern. Trotz der Vergleiche eine einzigartige Erzählung, die in keiner Kinderbibliothek fehlen sollte. Wärmstens empfohlen!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Abenteuer Für Jungs

Kranendonk, Anke:
Käpt'n Kalle / Anke Kranendonk ; mit Bildern von Annemarie van Haeringen ; aus dem Niederländischen von Sylke Hachmeister. - Hamburg : Carlsen, 2016. - 148 Seiten : Illustrationen
Einheitssacht.: Kapitein Kees
ISBN 978-3-551-55678-3 fest geb. : EUR 9.99

0024979001 - II J 0 - Signatur: II J 0 Kra - Belletristik Kind