Ameling, Anne
Kleine Gute-Besserung-Geschichten zum Vorlesen
Belletristik Kind

Fünfzehn Vorlesegeschichten für kranke Kinder, die schnell wieder gesund werden wollen. Vielfältige Geschichten, in denen Kinder, Erwachsene oder Tiere nach einer Erkrankung nun auf dem Weg der Besserung sind. Die Krankheitsbilder sind verschieden. So liegt Lukas heimwehkrank im Krankenhaus, Lilys Mutter hütet krank das Bett und Ellie muss krank vom Kindergarten abgeholt werden. Ritter Humfred hilft einem Drachen, gesund zu werden oder Doktor Teddy heilt Ben. Die unterhaltsamen, altersgerechten Geschichten für Kindergartenkinder lenken die Zuhörer von ihrer - vermutlich - eigenen Erkrankung ab. Die Geschichten reichen über eine Doppelseite, wobei der Text auf jeder Seite 2-spaltig gedruckt ist. Die Autorin hat seit 2010 in der Ellermann-Reihe "Maxi Bilderbuch" Geschichten für Kinder ab 3 Jahren geschrieben (hier nicht besprochen). Mit lebendigen Farbillustrationen von Katharina Wieker, die bereits zahlreiche Erstlesebücher illustriert hat, laden zum Betrachten ein. Unter den vielen Sammlungen zum Vorlesen sticht dieses thematisch spezialisierte Buch hervor. Bislang (ab 6 Jahren): Lorenz Pauli: "Jetzt kommt Frau Wipf!" (BA 6/10), Claire Singer (Hrsg.): "Löwenstark & Pudelwohl" (BA 6/08).


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Krankheit Genesung

Interessenkreis: Zum Vorlesen

Ameling, Anne:
Kleine Gute-Besserung-Geschichten zum Vorlesen / Anne Ameling ; Katharina Wieker. - Hamburg : Ellermann, 2012. - [16] Bl. : zahlr. Ill. (farb.) ; 24 cm
ISBN 978-3-7707-3975-2 fest geb. : EUR 8.95

0005673001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Ame - Belletristik Kind