Knecht Ruprecht
Belletristik Kind

Das bekannte deutsche Weihnachtsgedicht wird mit detaillierten, naturalistischen Farbillustrationen aus der Feder des preisgekrönten Zeichners dargestellt. In vielen traditionellen Advents- und Weihnachtsbüchern ist dieses Gedicht von Theodor Storm enthalten, vorgetragen wird es eher selten. Da bietet sich eine gute Gelegenheit, gemeinsam mit Kindern den - heute etwas antiquiert wirkenden - Text zu lesen und die aussagestarken, detaillierten Farbillustrationen zu betrachten. Ensikat-Bilder auch zu historischen Themen kritisieren meistens auch das aktuelle Zeitgeschehen. Hier ist es der überfüllte Weihnachtsmarkt, durch dessen Getümmel sich Knecht Ruprecht, ein würdevoller alter Mann mit rotem Mantel und echtem Bart, seinen Weg bahnen muss. Durch winterliche Kleinstadtstraßen findet er schließlich den Weg zu einer Familie, die ihn sehnsüchtig erwartet. Das Bilderbuch mit viel Atmosphäre wird Kinder und Erwachsene gleichermaßen ansprechen, zumal meistens kitschige Weihnachtsmänner mit Wattebärten unterwegs sind. Öffentlichen (Schul-)Bibliotheken jeder Größe sehr empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Poesie für Kinder (8 Medien)

Schlagwörter: KNECHT RUPRECHT

Interessenkreis: Weihnachten

Knecht Ruprecht / Theodor Storm, mit Bildern von Klaus Ensikat. - 1. Auflage. - Berlin : Kindermann Verlag, 2016. - 36 ungezählte Seiten : farbig ; 29 cm. - (Poesie für Kinder)
ISBN 978-3-934029-69-9 fest geb. : EUR 15.90

0027097001 - I J 3 - Signatur: I J 3 Kne - Belletristik Kind