Wildner, Martina
Königin des Sprungturms ; Roman
Belletristik Erw.

Nadjas beste Freundin Karla ist die Königin des Sprungturms, graziös und außergewöhnlich. Doch was passiert mit Karlas Talent, als ihre Mutter sie schrecklich enttäuscht? Warum ist Karla noch schweigsamer als sonst? Und weshalb reden bloß plötzlich alle von Nadjas Talent? Ab 11. Nadjas (12 Jahre) beste Freundin Karla ist die Königin des Sprungturms. Niemand kann sich mit ihr messen, so graziös und außergewöhnlich ist ihr Talent. Seit Jahren begleitet Nadja Karla zum Training und kümmert sich um das schweigsame Mädchen. Und nur weil Karla da ist, trainiert auch sie selbst. Beide stammen aus zerrütteten Familien, so hadert Nadja mit dem fremdgehenden Vater, ebenso wie mit der russischen Mutter. Karlas Leistungen lassen nach, als sich ihre heimische Situation zuspitzt, und Nadja muss immer häufiger allein zum Training. Sie springt nun besser denn je, und es zeigt sich, dass Karla erleichtert ist, nicht länger die beste Springerin zu sein, was letztlich eine Last für sie wurde. Feinfühlig und bewegend führt die Jugendliteraturpreisträgerin M. Wildner in ihrem 2. Titel über das Turmspringen (vgl. "Jede Menge Sternschnuppen", BA 9/03) in die Gefühlswelt der beiden Mädchen ein. Die starken Charaktere fesseln den Leser und lassen mitfiebern, auch wenn man vom Sport nichts versteht. Anspruchsvoll und zugleich leicht zu lesen. Für alle empfohlen.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Freundschaft

Wildner, Martina:
Königin des Sprungturms : ; Roman / Martina Wildner. - Weinheim : Beltz & Gelberg, 2013. - 212 S. ; 22 cm
ISBN 978-3-407-82027-3 fest geb. : EUR 12.95

0007874001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Wil - Belletristik Erw.