Wolf, Tom
Königsblau ; Mord nach jeder Fasson ; Preußen-Krimi
Belletristik Erw.

Wir schreiben Oktober 1740. Vor wenigen Monaten erst ist Friedrich II. als Nachfolger seines Vaters, des Soldatenkönigs, neuer König von Preußen geworden. Seinen 2. Hofküchenmeister hat sich der neue Monarch aus dem Elsass geholt. Dieser, ein lebensfroher, beliebter Mann, verfügt über einen scharfen Verstand, der seinem Souverän gerade recht kommt, um einen seltsamen Todesfall, nämlich den seines Flügeladjudanten, aufzuklären. Und schon zeigt sich, dass Friedrich nicht nur ein kunstliebender Schöngeist ist, sondern auch ein Machtpolitiker - die Schlesischen Kriege werfen ihre Schatten voraus. Der Preußenkrimi des 1964 geborenen Lektors, Zeichners und Sachbuchautors T. Wolf ist ein respektabler Erstling. Er schildert liebevoll und akkurat das kultur- und geistesgeschichtliche Umfeld des großen Preußenkönigs. Allein das Personenverzeichnis umfasst 2 Seiten, wobei sorgsam zwischen historischen und fiktiven Personen unterschieden wird. Mehr für historisch Interessierte mit etwas Geduld als für Krimifans; eine Ergänzung für Genreleser. (von Irmgard Behnke)

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: PreussenKrimi (2 Medien)

Schlagwörter: Kriminalfall Friedrich Preußen, König, II. Geschichte 1740

Interessenkreis: Krimi

Wolf, Tom:
Königsblau : ; Mord nach jeder Fasson ; Preußen-Krimi / Tom Wolf. - Orig.-Ausg. - Berlin : berlin.krimi.verlag, 2008. - 267 S. - (PreussenKrimi)
ISBN 978-3-89809-009-4 9,95 EUR

0003957001 - R 11 - Signatur: R 11 Wol - Belletristik Erw.