Harris, Robert
Konklave ; Roman
Belletristik Erw.

Der alte Papst ist tot und Kardinal Lomeli leitet das Konklave mit 117 Kardinälen zu denen als Nachzügler noch der allen unbekannte Bischof von Bagdad hinzukommt, den der Papst kurz vor seinem mysteriösen Tod noch zum Kardinal geweiht hat. Ist er der neue Hoffnungsträger oder nur ein Rivale mehr? Der Papst ist tot. Die um den Heiligen Stuhl buhlenden Gegner formieren sich: Traditionalisten, Modernisten, Schwarzafrikaner, Südamerikaner ... Kardinal Lomeli, den eine Glaubenskrise plagt, leitet das schwierige Konklave. Als sich die Pforten hinter den 117 Kardinälen schließen, trifft ein allen unbekannter Nachzügler ein. Der verstorbene Papst hatte den Bischof von Bagdad im Geheimen zum Kardinal ernannt. Ist der aufrechte Kirchenmann der neue Hoffnungsträger in Zeiten von Krieg und Terror - oder ein unerbittlicher Rivale mit ganz eigenen Plänen? (Verlagstext) *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Thriller

Harris, Robert:
Konklave : ; Roman / Robert Harris ; aus dem Englischen von Wolfgang Müller. - München : Heyne, 2016. - 351 Seiten : Karte ; 22 cm
Einheitssacht.: Conclave
ISBN 978-3-453-27072-5 fest geb. : EUR 21.99

0025303001 - R 11 - Signatur: R 11 Har - Belletristik Erw.