Bohnet, Katja
Neu Krähentod ; Thriller

Als LKA-Kommissar Viktor in Moskau seine Familie besuchen will, wird er Zeuge eines Mordes. Währenddessen ermittelt seine Kollegin Rosa in Berlin. Hier wurde eine Journalistin auf offener Straße getötet. Rosa findet Parallelen und fährt nach Moskau. 3. Fall für Viktor Saizew und Rosa Lopez. LKA-Mann Viktor Saizew ist im Urlaub in Moskau, als neben ihm ein regimekritischer Autor erschossen wird. Viktor und die rebellische YouTuberin Zoya werden als Verdächtige festgenommen und verhört. Doch Zoya hat den direkten Draht zum russischen Präsidentensohn und so werden beide wieder freigelassen. Doch kurz darauf erwacht Viktor mitten auf der Straße erinnerungslos in einer Blutlache ... Unterdessen wird in Berlin eine russische Journalistin auf offener Straße erschossen, woraufhin Viktors Kollegin Rosa Lopez nach Moskau fliegt, um die Morde aufzuklären. Ihre Nachforschungen führen sie dabei bis in die höchsten Kreise der russischen Politszene - ein tödlicher Albtraum ... Der 3. Band um die beiden traumatisierten LKA-Ermittler führt erneut nach Moskau, Saizews alte Heimat. Wie schon in den Vorgänger-Bänden schreibt die Autorin in einer klaren Sprache, ohne mit weitschweifigen Szenenbeschreibungen zu ermüden. Stattdessen geht es knackig zur Sache, die Story wird unerbittlich und konsequent weiter getrieben - ohne Scheu davor, Hauptpersonen sterben zu lassen. Allen Beständen nachdrücklich empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Thriller

Bohnet, Katja:
Krähentod : ; Thriller / Katja Bohnet. - Originalausgabe. - München : Knaur, 2019. - 396 Seiten ; 21 cm. - (Knaur Taschenbuch; 52232)
ISBN 978-3-426-52232-5 kt. : EUR 14.99

0031379001 - Zba - Signatur: Zba Bohne -