Lauras Stern - Glitzernde Gutenacht-Geschichten
Belletristik Kind

Herr Gabriel grabt nachts im Garten. Was tut er da bloß? Laura und ihre Freundin Sophie versuchen hinter das Geheimnis zu kommen. 3 Geschichten von Laura und ihren Freunden. Ab 4. Ein weiterer Band aus der Reihe der Gute-Nacht-Geschichten (vgl. zuletzt ID-A 50/12). Wie in den anderen Bänden auch, greift C. Neudert Alltagsthemen auf und erzählt in gewohnt geradliniger, behutsamer Form von Lauras Abenteuern. Laura und ihre Freunde beobachten zufällig einen Mann im Garten, der sich seltsam verhält, was aber schließlich zu einer ganz einfachen Erklärung führt. Außerdem muss Laura sich wieder mit dem fiesen Harry herumschlagen, der sie zu einer unüberlegten Fahrt auf ihrem neuen Fahrrad drängt und zuletzt erlebt Laura einen aufregenden Tag im Tierpark. Mit von der Partie ist natürlich wie immer der Stern, der Laura jedes Mal hilft und ihr einen funkelnden Tipp schickt, wenn sie nicht mehr weiter weiß. Die Geschichten werden nach wie vor als Kurzfilme im Fernsehen gesendet und schon daher sicher gut nachgefragt. Einige der großflächigen bunten Zeichnungen sind, da es sich um wiederverwendete Trickfilmbilder handelt, leider etwas verwackelt, die Laura-Fans wird das aber nicht stören. Überall zur Fortsetzung der Reihe - und natürlich für neue Laura-Fans - empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Zum Vorlesen

Lauras Stern - Glitzernde Gutenacht-Geschichten / Klaus Baumgart. Text von Cornelia Neudert. - Orig. Ausg. - Köln : Baumhaus-Verl., 2014. - 78 S. : überw. Ill. (farb.) ; 23 cm
ISBN 978-3-8339-0261-1 fest geb. : EUR 12.99

0018931001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Lau - Belletristik Kind