Luise und der Austauschschüler
Belletristik Kind

Luises große Schwester Paulina nimmt an einem Schüleraustausch teil. Als ihre französische Tauschpartnerin kurz vor dem Besuch krank wird, kommt stattdessen ein Junge - Paulina ist nicht begeistert. Luise dagegen versteht sich super mit Barti ... Ab 9. Luises große Schwester Paulina nimmt an einem Schüleraustausch teil. Als ihre französische Tauschpartnerin kurz vor dem anstehenden Besuch krank wird, kommt stattdessen ein Junge in die Familie. Paulina stellt sich aufgeregt einen Traumtypen vor, um den jeder sie beneiden wird. Den echten Barthélémy findet sie dann doof und peinlich und lässt ihn links liegen. Luise dagegen versteht sich super mit "Barti" und die beiden amüsieren sich gut zusammen, auch wenn bei Barti in Frankreich so einige Dinge anders sind als bei Familie Hoffmann. Als der Austausch zu Ende geht, fällt allen der Abschied schwer, sogar Paulina. Ein durch und durch sympathisches Buch über das Thema "Schüleraustausch" vom Autorenduo Dölling/Laget. Lieblingsszene: Der arme Barti weiß sich nicht zu helfen, als Paulina morgens das Bad blockiert und geht heimlich im Garten in die Büsche. Jeder der schon einmal auf Schüleraustausch war, kann die Peinlichkeit und Hilflosigkeit nachfühlen. Gleichzeitig mit Humor gelöst! Sehr gern empfohlen, auch für Schulbibliotheken. Die reihentypischen Rätselfragen mit Lösungs-Lesezeichen runden das Buch ab.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Mädchen

Interessenkreis: Schule

Luise und der Austauschschüler / Beate Dölling ... Mit Bildern von Katharina Wieker. - Mannheim [u.a.] : Dudenverl., 2012. - 47 S. : überw. Ill. (farb.) ; 23 cm. - (Duden-Lesedetektive: 4. Klasse)
ISBN 978-3-411-80967-7 fest geb. : EUR 7.95

0005055001 - II J 0 - Signatur: II J 0 Lui - Belletristik Kind