Hunter, Erin
Sternengeister
Belletristik Kind

Nach einer langen Reise über das ewige Eis werden Kallik, Lusa und Toklo auf der Sterneninsel von Kalliks Artgenossen herzlich in Empfang genommen. Doch eine Warnung Ujuraks trübt die freudige Stimmung: Sollte das das Ende ihrer Reise sein, steht den 3 Bären eine schwere Prüfung bevor ... Band 6 der Reihe. Im 6. und letzten Band der Serie (vgl. zuletzt Erin Hunter: "Feuer im Himmel", ID-A 38/13) erreicht die Gruppe aus Eisbärin, Schwarzbärin, Grizzly und dem Bären, der sich in Wesen aller todbringenden Eingriffen der Menschen zu retten. Robben haben sich nahe der Erdölförderung angesiedelt und machen als vergiftete Beute die Eisbären krank. Die "Seekers", von denen jeder über eigene Gaben verfügt, helfen gegen die Krankheit und siedeln die Robben um. Doch am Ende ihrer Mission steht die Zerstörung der Bohrplattform. Sie treiben eine riesige Herde Karibus an, die die menschlichen Siedlungen überrennen und den Bohrturm niederreißen. Die Menschen wehren sich mit Hubschraubereinsätzen, was die Bildung einer Schneelawine zur Folge hat, in der die Bären nur überleben, weil ihr Anführer Ujurak dafür sein Leben gibt. Die Tiere sind hier die "besseren Menschen", wissen um die Gefährdung der Welt, leben in einem sozialen Verband mit Gewissen und Ahnenbindung. Abenteuer, Spannung, viel Sinnieren, viel Botschaft! Zur Fortsetzung.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Seekers (9 Medien)

Interessenkreis: FerrienLeseLust2015

Hunter, Erin:
Sternengeister / Erin Hunter. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, 2013. - 305 S. : Kt. ; 22 cm. - (Seekers; 6)
Einheitssacht.: Spirits in the stars. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-407-81153-0 fest geb. : EUR 14.95

0609645001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Hun - Belletristik Kind