Naoura, Salah
Superhugo fliegt zum Mond!
Belletristik Kind

Wenn der blöde Nachbarshund Happo mit selbstgebauter Rakete zum Mond fliegt, kann Superhugo das erst recht! Er will der erste Hund auf dem Mond sein - und wagt und besteht sein 5. Abenteuer! Superhunde können eben alles! - Lesespaß fürs erste Lesealter. Auch wenn er ein bisschen tollpatschig ist, wäre Hugo, der Dackel von Oma Frieda, gern wie der Superhund, von dem sie ihm immer vorliest. "Superhund ist ein Held. An Land, in der Luft, im Wasser. Sogar im Weltall." - Tatsächlich fliegt Hugo nach dem Abtauchen ins Meer (ID-A 32/16) nun im 5. Abenteuer zum Mond. Das alte Auto in Omas Keller wird zur Rakete. Gerade will Hugo dem Frosch helfen, dessen Bruder zu suchen, als er sieht, wie der blöde Nachbarshund Happo mit selbstgebauter Rakete ins All fliegt. Das kann Superhugo auch! Er wird der 1. Hund auf dem Mond sein! Der Frosch kommt mit. Sie fischen den im All von Happo ausgesetzten Froschbruder auf, landen auf dem Mond, hissen die Fahne. Erst danach retten sie den jammernden Happo, der mit defekter Rakete hilflos herumtrudelt. - Eine turbulente, herrlich verrückte Superhelden-Story mit liebenswertem Helden! Einfache Sätze, Großdruck, witzige Bilder und am Ende die reihenübliche "Bücherstern-Rätselwelt" mit allerlei Spielen locken und motivieren wie stets die kleinen Leser. - Als Fortsetzung oder einzeln: Lesespaß fürs 1. Lesealter.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Hund Held Wunsch

Interessenkreis: Erstes Lesealter

Naoura, Salah:
Superhugo fliegt zum Mond! / Salah Naoura ; Bilder von Sabine Büchner. - Hamburg : Verlag Friedrich Oetinger, 2017. - 57 Seiten : Illustrationen : farbig ; 22 cm. - (Superhugo) (Büchersterne : 1./2. Klasse)
ISBN 978-3-7891-0403-9 fest geb. : EUR 7.99

0027577001 - I J 0 - Signatur: I J 0 Sup - Belletristik Kind