Tietjen, Bettina
Unter Tränen gelacht ; mein Vater, die Demenz und ich
Hoerbuch Erw.

Zweieinhalb Jahre begleitet die Moderatorin Bettina Tietjen ihren dementen Vater auf seinem letzten Weg in einem Demenz-Wohnheim. Der geliebte Mensch verändert sich und ist hilfsbedürftig wie ein Kind, doch Tietjen stellt fest, dass dieser neue Zustand ihr auch Denkanstöße und Kraft geben kann. Die sympathische TV-Moderatorin Bettina Tietjen wirkt in ihrem Job meist fröhlich und unbeschwert. In ihrem Privatleben aber meistert sie einen Drahtseilakt zwischen einer großen Belastung und Freude, als sie ihren dementen Vater 2 1/2 Jahre bis zum Tod begleitet. Nicht nur der Vater erfährt eine neue Lebensfreude durch seine Krankheit, sondern auch sie lernt ihren Vater und sich besser kennen. Obwohl eigentlich auch nur eine ganz normale, alltägliche Familiengeschichte, ist der Erlebnisbericht von Tietjen enorm fesselnd und ebenso humorvoll. Sie lässt den Leser teilhaben an ihren Zweifeln und Ängsten, genauso aber auch an der Liebe, die zwischen ihr und ihrem Vater besteht. Nebenbei wird dem Leser ein erschreckend wahres Bild vom Leben in einem Demenz-Wohnheim gezeigt. Der ungekürzte Buchtext (vgl. ID-A 19/15) wird von der Autorin selbst gelesen. Mit Stimme und Sprache vertraut, ist sie eine ausgezeichnete Wahl. Durch das bekannte Timbre ihrer Stimme erhält die Lesung noch einmal mehr Authentizität und Nähe zum Inhalt. Mit Nachfrage ist zu rechnen. Sehr schön! Kaufen! (2)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Erlebnisbericht Vater Senile Demenz Autobiographie Tietjen, Bettina

Interessenkreis: Autobiographie

Tietjen, Bettina:
Unter Tränen gelacht : ; mein Vater, die Demenz und ich / Bettina Tietjen. Gelesen von der Autorin. Regie: Gabriele Kreis. - Ungekürzte Autorenlesung. - Hamburg : Osterwold audio, 2015. - 8 CD
ISBN 978-3-86952-257-9

0025230001 - O 521 - Signatur: R 11 Tiet - Hoerbuch Erw.