Van Gogh
Sachbuch Erw.

Eine reichhaltige Einführung in Lebensumstände und künstlerischer Entwicklung Vincent van Goghs. Mit zahlreichen kommentierten Werkbeispielen aus den Jahren 1881-1890. Eingeführte Reihe. Entsprechend der Zielsetzung der Reihe wird Vincent van Gogh als ein Künstler vorgestellt, der "die Geschichte der Kunst entscheidend geprägt hat". Was zeichnet also das Lebenswerk eines Künstlers aus, der "im Leben wie auch in der Kunst immer gegen den Strom geschwommen war" (P. Rapelli)? Beide Autoren (P. Rapelli, zuletzt BA 2/08) geben eine Antwort darauf in ihrer biografischen Einführung und einer vertiefenden Nachbearbeitung einzelner Aspekte wie Maltechniken, Kunstauffassung und Selbstzweifel des Künstlers. Zusätzlich erläutern sie in 43 kommentierten farbigen Gemälden und Zeichnungen aus den Jahren 1881-1890 van Goghs künstlerische Entwicklung. Die sorgfältig ausgesuchten Arbeiten und die Texte machen das Buch zu einer interessanten Lektüre, die allen empfohlen werden kann, die sich einen 1. Überblick hinsichtlich Leben und Werk verschaffen möchten. Reihenüblich enthält der Band im Anhang eine Anthologie zeitgenössischer Aussagen zu van Gogh, Museumshinweise, Chronologie, knappes Literaturverzeichnis. Neben Isabel Kuhl (BA 11/08) und Uwe M. Schneede (BA 6/03). (1 S)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Große Meister der Kunst (4 Medien)

Schlagwörter: Malerei Gogh, Vincent ¬van¬

Interessenkreis: Biografie

Van Gogh / Paola Rapelli ... - München : Prestel, 2011. - 159 S. : überw. Ill. (farb.) ; 21 cm. - (Große Meister der Kunst)
ISBN 978-3-7913-4577-2 kt. : EUR 9.95

0005632001 - K 911 Gogh, V. ¬van¬ - Signatur: K 911 Gogh, V. van - Sachbuch Erw.