Nadolny, Sten
Weitlings Sommerfrische ; Roman
Belletristik Erw.

Der Autor versetzt seinen Helden zurück in dessen Jugend und öffnet ihm nicht nur die Augen über sich selbst, sondern greift auch in seinen scheinbar vorgezeichneten Lebensweg ein. Wie wäre es, in die eigene Vergangenheit zu reisen? Sten Nadolny versetzt seinen verblüfften Helden zurück in dessen Jugend - und öffnet ihm nicht nur die Augen über sich selbst, sondern greift auch in seinen scheinbar vorgezeichneten Lebenslauf ein. Eine philosophische Zeitreise (Verlagstext). *** Dieser Titel kann für Sie ab sofort vorgemerkt werden. Die Auslieferung durch die ekz erfolgt unmittelbar nach Erscheinungstermin - unabhängig von der später folgenden bibliothekarischen Begutachtung.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Biografie

Nadolny, Sten:
Weitlings Sommerfrische : ; Roman / Sten Nadolny. - München : Piper, 2012. - 218 S. ; 21 cm
ISBN 978-3-492-05450-8 fest geb. : EUR 16.99

0003327001 - R 11 - Signatur: R 11 Nad - Belletristik Erw.