Daxelmüller, Christoph
Zauberer, Hexen und Magie
Sachbuch Kind

In traditioneller Frage-Antwort-Manier erläutert der versierte Autor (zuletzt "Samurai", BA 1/93) die Geschichte des europäischen Hexenglaubens und der Hexenverfolgung und wirft abschliessend einen Blick auf Ausgrenzungsprozesse unseres Jahrhunderts. Das sorgfältig aufbereitete Wissen wird ergänzt durch z.T. sehr drastische Buchillustrationen und zeitgenössische Abbildungen, die anschaulich Auskunft über mittelalterliche Vorstellungen von Hexenwahn und die dadurch ausgelösten Leiden geben. Neben H. Staschen: "Verraten, verteufelt, verkauft" (BA 3/91) und vom Schwierigkeitsgrad her vor J.-M. Sallmann: "Hexensabbat" (BA 3/92). - Grundbestandstitel. Auch für Schulbibliotheken. Ab 12.

Dieses Medium ist 2 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Serie / Reihe: WAS IST WAS (156 Medien)

Schlagwörter: Hexen Hexenwahn Mittelalter

Daxelmüller, Christoph:
Zauberer, Hexen und Magie / Christoph Daxelmüller. - Nürnberg : Tessloff, 2010. - 48 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), Kt. ; 28 cm. - (WAS IST WAS; 97)
ISBN 978-3-7886-0639-8 9,95

0010440001 - III E 8 - Signatur: III E 8 Dax - Sachbuch Kind