Herrmann, Elisabeth
Zeugin der Toten
Hoerbuch Erw.

Spuren eines quälend langsamen Todes, Blutlachen wie Seen, Hände, die verzweifelt Halt suchen. Judith Kepler hat viel gesehen. Sie wird gerufen, wenn die Spurensicherung geht. Sie macht aus Tatorten wieder bewohnbare Räume. Sie ist ein Cleaner. In der Wohnung einer grausam ermordeten Frau begegnet sie ihrer eigenen Vergangenheit. Die Tote kannte Judiths Geheimnis. Unter mysteriösen Umständen war Judith als Kind in ein Heim gebracht worden. Herkunft unbekannt. Immer im Schatten dabei, die Staatssicherheit. Als Judith Fragen zu stellen beginnt, gerät sie in das Visier mächtiger Gegner.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Spannung DDR

Interessenkreis: Krimi

Herrmann, Elisabeth:
Zeugin der Toten / Elisabeth Herrmann. Gelesen von Nina Petri. - Hamburg : Hörbuch Hamburg HHV, 2011. - 6 CD's, Laufzeit ca. 478 Min
14,99

0016689001 - R 11 - Signatur: R 11 Her - Hoerbuch Erw.