Scheunemann, Frauke
Ziemlich unverhofft ; eine Familienkomödie
Belletristik Erw.

Als ihre Schwiegermutter eine Kreuzfahrt plant, kommt Nikola Petersen, engagierte Anwältin und alleinerziehende Mutter, in die Bredouille, denn wer soll sich in der Zeit um ihre Kinder kümmern? Und auch für die vorsichtige Annäherung an ihren Kollegen Simon braucht sie ein wenig Freiraum. - 2. Band. Nach dem Tod ihres Mannes ändert sich eine Menge. Nikola muss das Familienleben mit 2 fordernden Kindern fast im Alleingang stemmen, ihre Rechtsanwaltskanzlei will am Laufen gehalten werden und die Sehnsucht nach Zweisamkeit meldet sich vehement. Schwiegermutter Gisela hilft wo sie kann, bleibt aber hart in ihrem Plan, eine Kreuzfahrt zu machen und so als Babysitterin einige Wochen nicht verfügbar zu sein. Nikolas Freundin Florentine kämpft an einer ganz anderen Front: Ihr Ehemann Ulf ist ohne Vorwarnung ausgezogen und will sich um einen Großteil der Unterhaltszahlungen drücken. Da läuft Rechtsanwältin Nikola zu wahrer Größe auf. Unterstützung erhält sie dabei von ihren Kollegen Alexander und Simon. Zu viert lehren sie Ulf das Fürchten; sogar Nikolas italienischer Möchtegern-Verlobter Tiziano zeigt Ehrfurcht. Im 2. Band (nach "Ziemlich unverbesserlich") um die sympathische Juristin herrscht wieder das gemäßigte Chaos und, natürlich, die Liebe vor. Der leichte, flüssige Schreibstil und das ansprechende Cover machen den köstlichen Lesespaß komplett (Hörbuch folgt). Fortsetzung erwünscht!

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Familie

Scheunemann, Frauke:
Ziemlich unverhofft : ; eine Familienkomödie / Frauke Scheunemann. - 1. Auflage. - München : Goldmann, 2016. - 250 Seiten ; 21 cm
ISBN 978-3-442-20501-1 kt. : EUR 14.99

0024933002 - R 11 - Signatur: R 11 Sche - Belletristik Erw.