Keil, Britta
Zwei Sommer
Belletristik Erw.

Marie und Isabelle sind schon seit langem gute Freundinnen, auch wenn Marie einen schwierigen Charakter und an vielem etwas auszusetzen hat. Doch dann tritt Oliver in ihr Leben, in den Isa verliebt ist und in den sich Marie sofort verknallt. Die eloquente, Geschichten und Gedichte schreibende Marie macht großen Eindruck auf Olli und die beiden werden ein Paar. Doch nach 4 Monaten findet Marie auf Ollis Handy eine SMS an Isa, die alles verändert. Der Verrat von Freund und bester Freundin lässt für Marie eine Welt zusammenbrechen, der gemeinsame Sommerurlaub mit Isa ist gestrichen. Der 1. Teil erzählt die Geschichte aus Maries, der 2. aus Isas Sicht. Schnell wird klar, dass nicht alles so Schwarz-Weiß ist, wie es zunächst erscheint. Wohltuenderweise gibt es kein Happy End, trotzdem sind alle an Erfahrung reicher. Britta Keil legt hier ein beeindruckendes Erstlingswerk vor. Ein außergewöhnliches und emotional aufwühlendes Jugendbuch, auch wenn das Thema eigentlich alltäglich ist. Für alle Bibliotheken aller Größen!. - Dieselbe Geschichte aus 2 Blickwinkeln erzählt: einmal von Marie, die sehr darunter leidet, dass ihr Freund nun mit ihrer besten Freundin zusammen ist. Dann beschreibt Isa, wie sie lange mit sich gerungen hat, weil sie Marie nicht wehtun wollte. Ab 13.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Ravensburger Taschenbuch (5 Medien)

Schlagwörter: Jugend Verlieben

Keil, Britta:
Zwei Sommer / Britta Keil. - [Ravensburg] : Ravensburger Buchverl., 2007. - 222 S. - (Ravensburger Taschenbuch; 58268)
ISBN 978-3-473-58268-6 EUR 9.95

0001073001 - R 11 JUG - Signatur: R 11 JUG Kei - Belletristik Erw.