Clancy, Tom
Dead or Alive
eMedium

Mit modernsten technischen Mitteln bedroht der Terrorismus die zivilisierte Welt - und nur Jack Ryan und John Clark könnten sie retten. Ihr Ziel ist der sadistische Killer, der sich "der Emir" nennt. Ihn gilt es zu stoppen - tot oder lebendig ... Mit "Dead or Alive" legt Tom Clancy den lang ersehnten Höhepunkt seiner Romanreihe vor, die mit "Jagd auf Roter Oktober" begann. Kaum ein Autor befindet sich so auf der Höhe der Zeit, wenn es um Polit- und Technothriller geht. Der "Krieg gegen den Terrorismus" ist weit von einem Sieg entfernt, doch scheint dieser Kampf für US-Präsident Kealty, den Nachfolger von Jack Ryan im Oval Office, keine Priorität zu besitzen. Der "Emir", ein weltweit vernetzter Terrorist, der hinter den schändlichsten Terroranschlägen auf die westliche Welt steckt, konnte trotz vereinten internationalen Bemühungen bislang nicht dingfest gemacht werden. Und er plant weitere perfide Anschläge, die Amerika destabilisieren und das Grauen vom 11. September noch übertreffen sollen. Jetzt ist ihm der "Campus" , eine geheime Antiterroreinheit, auf der Spur. Im Verein mit den Neuzugängen John Clark und Ding Chavez erhält Jack Ryan jr. den Auftrag, den Emir herbeizuschaffen - tot oder lebendig ...

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eAudio). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Clancy, Tom:
Dead or Alive : Random House, 2011. - 1572 Min.
ISBN 978-3-8371-0996-2

EM-357963692 - Signatur: eAudio - eMedium