Canetti, Elias
Die Fackel im Ohr Lebensgeschichte 1921-1931
eMedium

Ein Entwicklungsroman aus der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Der junge Canetti hat das Paradies seiner Kindheit verlassen und begibt sich nun auf einen vielfältig verschlungenen Lebensweg. Er schildert seine Frankfurter Schulzeit, die Jahre an der Universität in Wien und das kurze Intermezzo in Berlin. Er begegnet seiner späteren Frau Veza, Karl Kraus, George Grosz, Bertolt Brecht, Isaak Babel, und vollzieht seine innere Entwicklung zum Schriftsteller.

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Canetti, Elias:
Die Fackel im Ohr : Lebensgeschichte 1921-1931 : Carl Hanser Verlag, 2016. - 408 S.
ISBN 978-3-446-25335-3

EM-479939297 - Signatur: eBook - eMedium