Canetti, Elias
Komödie der Eitelkeit
eMedium

"Die Szenen sind wie in einer Spirale angeordnet, erst längere Szenen, in denen Figuren und Ereignisse sich aneinander erklären, dann immer ku?rzere. Mehr und mehr bezieht sich alles auf das Feuer; erst aus der Ferne, dann näher und näher, bis eine Figur schließlich selbst zum Feuer wird, indem sie sich hineinstu?rzt. Der zweite Teil der Komödie, das Leben in einem spiegellosen Land, ergibt sich aus diesem Grundeinfall wie von selbst." Elias Canetti u?ber sein 1934 entstandenes Theaterstu?ck "Komödie der Eitelkeit"

Dieses Medium ist ein elektronisches Medium (eBook). Sie können dieses Medium im eMedien-Portal Ihrer Bibliothek ansehen, entleihen oder vormerken.
Zum Download / Zur Anzeige

Canetti, Elias:
Komödie der Eitelkeit : Carl Hanser Verlag, 2016. - 128 S.
ISBN 978-3-446-25344-5

EM-479939609 - Signatur: eBook - eMedium