Berg-Ehlers, Luise
Berühmte Kinderbuchautorinnen und ihre Heldinnen und Helden
Sachbuch Erw.

Unterhaltsamer Reigen von 27 Kurzporträts über Kinderbuchautorinnen des 19. und 20. Jahrhunderts und ihre erfolgreichsten Werke. Die Autorin mehrerer Text-Bild-Bände über berühmte Frauen (vgl. zuletzt "Unbeugsame Lehrerinnen", ID-A 51/15) wendet sich hier den Schöpferinnen von Kinderliteratur zu. Auf jeweils vier bis sechs Seiten werden Autorinnen des 19. und 20. Jahrhunderts und ihre erfolgreichsten Bücher vorgestellt, die zum großen Teil heute noch gelesen werden oder als Klassiker gelten. Von Clementine Helm bis Beatrix Potter, von Erika Mann bis Enid Blyton, von F.H. Burnett bis Cornelia Funke reicht der bunte Reigen von Skizzen über schreibende Frauen, die bis auf drei Skandinavierinnen (A. Lindgren, S. Lagerlöf u. Tove Jansson) alle aus dem englischen oder deutschen Sprachraum kommen. Wie schon in "Das Glück des Schreibens" (ID-G 51/09) richtet Berg-Ehlers den Fokus auf den emanzipatorischen Aspekt des Schreibens für die oft in Not geratenen oder in unglücklichen Beziehungen gefangenen Frauen. Mit einem Foto jeder Autorin und vielen Faksimiles aufgelockert, bietet der Text im Plauderton eine unterhaltsame Lektüre, für Schülerreferate zu wenig systematische Informationen, kein Register. Für finanzstarke Büchereien. (3)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Kinderliteratur Heldin Kinderbuchautorin

Berg-Ehlers, Luise:
Berühmte Kinderbuchautorinnen und ihre Heldinnen und Helden / Luise Berg-Ehlers. - 1. Auflage. - München : Elisabeth Sandmann, 2017. - 151 Seiten : Illustrationen : teilweise schwarz-weiß ; 25 cm
ISBN 978-3-945543-27-6 fest geb. : EUR 24.95

0031630001 - H 900 - Signatur: H 900 Ber - Sachbuch Erw.