Boie, Kirsten
Bestimmt wird alles gut
Sachbuch Kind

Die 10-jährige Rahaf ist mit ihrer Familie vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflohen. Kirsten Boie erzählt eine wahre Geschichte vom Flüchten und Ankommen, wie sie viele Kinder hinter sich haben. In deutscher und arabischer Sprache. Nachdem die Begegnung mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien immer mehr zum Alltag hier in Deutschland gehört und gehören wird, sollen die gleichaltrigen Schulkameraden erfahren, was die Neuankömmlinge vielleicht schon an - auch schrecklichen - Erfahrungen machen mussten. Kirsten Boie wählt für ihre - wahre - Geschichte die 10-jährige Rahaf und ihren jüngeren Bruder als Protagonisten, die mit Eltern und 2 kleinen Schwestern vor dem Krieg aus Homs über Ägypten und das Mittelmeer nach Italien flüchteten, um in Deutschland in einem Erstaufnahmelager und dann in einem Asylwohnheim unterzukommen. In klaren Worten werden die Situationen geschildert, Ängste und Bedrohliches so erzählt, dass Kinder es verstehen können. Die Bilder in gedämpften Farben von Jan Birck unterstreichen die Atmosphäre, zeigen aber auch immer sehr menschliche und innige Momente. Eine gute Idee ist das Glossar mit ersten Wörtern und Sätzen auf Deutsch und Arabisch, ob es den gesamten Text auch in Arabisch braucht, ist fraglich. Ein gelungener, Mut machender Ansatz für die Grundschule, zu dem es auch pädagogisches Begleitmaterial gibt.

Dieses Medium ist 3 Mal vorhanden. Klicken Sie auf Medienstatus anzeigen, um die Verfügbarkeit des Mediums zu prüfen.

Interessenkreis: Migration Zweisprachig

Boie, Kirsten:
Bestimmt wird alles gut / Kirsten Boie ; Jan Birck. Übers. ins Arab. von Mahmoud Hassanein. - Leipzig : Klett Kinderbuch, 2016. - 48 S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 16 x 20 cm. - Text dt.-arab.
ISBN 978-3-95470-134-6 fest geb. : EUR 9.95

0024088001 - I D 1 - Signatur: I D 1 Boi - Sachbuch Kind