Seidel, Wolfgang
Burnout erkennen, verhindern, überwinden ; die eigenen Emotionen steuern lernen ; wie neueste Erkenntnisse helfen
Sachbuch Erw.

Grundlagen, Ursachen, Symptome, Hilfen und Vorsorgemaßnahmen des "Volksleidens" mit Schwerpunkt auf emotionspychologischen Erkenntnissen. Der Arzt und Emotionspsychologe (ID-G 6/09) informiert stringent und kompakt über Grundlagen, Ursachen, Symptome, Hilfen und Vorsorgemaßnahmen des "Volksleidens" mit dem großen diagnostischen und therapeutischen Unsicherheitspotenzial. Für Seidel stellt sich der Burn-out als durch die Verdichtung und Komplexität des modernen Alltags begründetes Anpassungs- und Steuerungsproblem im Netzwerk des Gehirns dar, welches durch psychischen Stress befördert werde. Breit ausgefaltet werden der Weg in den Burn-out und seine typischen Verlaufs-Phasen, besonders die mit ihm einhergehenden Persönlichkeitsveränderungen. Für Vorsorge und Behandlung bringt Seidel seine Erfahrungen als Emotionspsychologe ein: wie etwa sog. emotionale Marker (Angst, Wut, Hilflosigkeit) die körperlichen Symptome verstärken können und wie Faktoren wie Optimismus, Hoffnung, Selbstbewusstsein als strategische Interventionen zielgerichtet eingesetzt werden können. Gelungene Mischung aus Orientierungshilfe und konkretem Ratgeber. - Neben T. Poschkamp (ID-B 36/11), C. Stock (BA 5/10) und dem Trainingskurs von J.-P. Schröder (ID-A 49/10). (2)


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Burn-out-Syndrom Stressbewältigung

Interessenkreis: Ratgeber - Persönlichkeit

Seidel, Wolfgang:
Burnout : erkennen, verhindern, überwinden ; die eigenen Emotionen steuern lernen ; wie neueste Erkenntnisse helfen / Wolfgang Seidel. - Orig.-Ausg. - Hannover : Humboldt, 2011. - 212 S. : graph. Darst. ; 18 cm
ISBN 978-3-86910-323-5 kt. : EUR 12.95

0005470001 - F 123.1 - Signatur: F 123.1 Sei - Sachbuch Erw.