Gog, Marian van
Das Meer
Belletristik Erw.

Als Einzelband zu einer Leselernreihe mit beliebten Sachthemen werden hier knappe Informationen über das Leben im und am Meer gegeben und ganzseitig illustriert. In der Grundschule können Audio-Angebote, die sich online zuschalten lassen, das Mitlesen erleichtern. Wie bei "Dinosaurier" (vgl.a. ID-A 19/19) bietet auch dieser Einzelband der neuen Reihe im Spektrum der Corona-Kindersachbücher knappe Sachinformationen, die sich besonders für Kinder mit (noch) geringer Lesekompetenz eignen sollen. In einer Mischung aus Fotos und Farbgrafiken vom Leben am Meer werden 10 Themen wie Ebbe und Flut, Tiere, Eigenarten der Landschaft, Freizeit und Erholung mit Bezug zur Nord- und Ostsee vorgestellt. Den Abschluss bilden 8 Worterklärungen. Per Code lassen sich ergänzende online-Materialien aufrufen, durch die es möglich wird, sich die E-Version des Buches mit einer mechanisch wirkenden Stimme auch vorlesen zu lassen. Verschiedene Einstellungen von Schriftgröße und Tempo zum Mitlesen sind möglich. Unter diesem Leselern-Aspekt ist das Buch von der Kita bis in die Grundschule hinein einsetzbar. Überall möglich, wo es einen größeren Bedarf an Erstlesebüchern zu beliebten Sachthemen gibt und auch die anderen Corona-Bücher gut laufen.

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Globolino : Ach so! (4 Medien)

Interessenkreis: Meer

Gog, Marian ¬van¬:
¬Das¬ Meer / Marian van Gog ; Zeichnungen: Inge Voets ; Übersetzung und Lektorat: Simone Mann. - Etten-Leur : Ars Scribendi Verlag, 2019. - 24 Seiten : Illustrationen : farbig ; 25 cm. - (Globolino : Ach so!; 3) (Corona)
ISBN 978-9463414333 fest geb. : EUR 10.95

0031702001 - I N 5 - Signatur: I N 5 Gog - Belletristik Erw.