Palmen, Connie
Die Sünde der Frau über Marilyn Monroe, Marguerite Duras, Jane Bowles und Patricia Highsmith
Sachbuch Erw.

Die Autorin Connie Palmen geht in ihrem neuen schmalen Band auf Spurensuche nach vier berühmten Künstlerinnen, die jede auf ihre Art und Weise gegen Regeln und Konventionen verstoßen haben. Bereits Mae West wusste "Good girls go to heaven, and bad girls go everywhere" und die Autorin Connie Palmen (zuletzt "Du sagst es") geht in ihrem neuen schmalen Band auf Spurensuche nach vier berühmten Künstlerinnen, die jede auf ihre Art und Weise gegen Regeln und Konventionen verstoßen haben. In vier kurzen Essay beschreibt sie psychologisch feinsinnig die Lebensgeschichten von Marilyn Monroe, Marguerite Duras, Jane Bowles und Patricia Highsmith, entdeckt Übereinstimmungen (z.B früher Verlust bzw. Fehlen des Vaters, komplexe Beziehung zur Mutter) und sucht nach Erklärungen für die selbstzerstörerischen Verhaltensweisen dieser talentierten und unkonventionellen Frauen. So gut lesbar der Band ist, so nachdenklich und berührt lässt er den Leser/die Leserin zurück im Erkennen, dass das Image in diesen geschilderten Leben die reale Person nicht verschleiern kann (im Gegensatz zu Alkohol und Tabletten) und offensichtlich nicht das Vermögen hat, "die Frauen von sich selbst zu befreien". Für ein literarisch und gesellschaftlich interessiertes Publikum sehr empfehlenswert.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Palmen, Connie:
¬Die¬ Sünde der Frau : über Marilyn Monroe, Marguerite Duras, Jane Bowles und Patricia Highsmith / Connie Palmen. - Zürich : Diogenes, 2018. - 94 S.
Einheitssacht.: ¬De¬ zonde van de vrouw
ISBN 978-3-257-07022-4 20,00

0031240001 - H 900 - Signatur: H 900 Pal - Sachbuch Erw.