Hennig von Lange, Alexa ::
::Die:: Weihnachtsgeschwister
Belletristik Erw.

Alle Jahre wieder reisen die Geschwister Tamara, Elisabeth und Ingmar mit ihren jeweiligen Partnern und Kindern zu den Eltern, um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Schon beim ersten gemeinsamen Abendessen brechen die alten Konflikte auf, während die Eltern Monika und Klaus die gereizte Stimmung scheinbar ruhig über sich ergehen lassen. Als die drei Geschwister am nächsten Morgen unter Anleitung ihrer Eltern endlich ein klärendes Gespräch führen wollen, finden sie das Haus leer vor. Während sie die vertrauten Räume auf der Suche nach den beiden durchstreifen, erinnern sie sich an ihre Kindheit und daran, wie innig ihre Beziehung war. Eine Notiz am Kühlschrank gibt ihnen schließlich den Hinweis, warum Monika und Klaus verschwunden sind. A. Henning von Langes neuer Roman (zuletzt "Kampfsterne", ID-A 34/18) widmet sich der beliebten Frage, ob man die Weihnachtstage im Kreise der Familie ohne Streit überstehen kann. Zwar wirken die Charaktere m.E. gelegentlich überzeichnet - unterhaltsam und amüsant liest sich der Roman dennoch allemal. Passend zur Jahreszeit gerne empfohlen!

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Familie Weihnachten

Hennig von Lange, Alexa ::[VerfasserIn]:::
::Die:: Weihnachtsgeschwister / Alexa ::[VerfasserIn]:: Hennig von Lange. - Erste Auflage. - Köln : DuMont Buchverlag, 2019. - 143 Seiten ; 18.5 cm x 11.6 cm
ISBN 978-3-8321-9775-9 : EUR 0.00

0032771001 - R 11 - Signatur: R 11 Hen - Belletristik Erw.