Koeveringe, Sytske
Heute ist Montag Roman
Belletristik Kind

Die Schriftstellerin Julia putzt und eignet sich die Wohnungen ihrer Auftraggeber an, badet in ihren Wannen, trinkt ihren Wein. In ihren schlaflosen Nächten streift sie durch Straßen und Bars, zieht sich immer mehr zurück. Nach dem Erscheinen ihres ersten Buches und einer schmerzlichen Trennung steuert Julia orientierungslos durchs Leben. Sie arbeitet als Putzfrau und eignet sich die Wohnungen ihrer Auftraggeber an, badet in ihren Wannen, sonnt sich auf ihren Terrassen. In ihren schlaflosen Nächten streift sie durch Straßen und Bars. Sie trinkt zu viel, schluckt täglich Schmerztabletten, zieht sich mehr und mehr zurück; schließlich hat sie ihre Aggressionen nicht mehr im Griff. In ihrem Debüt entwirft die niederländische Autorin und Künstlerin mosaikartig das Bild einer Frau, die Stück für Stück aus dem Leben heraus in eine Depression und Alkoholsucht abgleitet. Episodenhaft aufgebaut durch die wechselnden Schauplätze in immer wieder anderen Wohnungen kommen immer neue Facetten der Persönlichkeit ihrer Protagonistin ans Licht. Zugleich weckt S. van Koeveringe Interesse an den Geschichten der Bewohner, Julias Auftraggebern, die allesamt Potenzial für eigene Romane bieten. Ein überaus gelungenes Debüt, das mit einem starken, nicht einfachen Schluss zusätzlich punktet. Sehr empfehlenswert.


Dieses Medium ist voraussichtlich bis zum 10.11.2020 ausgeliehen. Gerne können Sie es vormerken.

Interessenkreis: Frauen Literatur Debüt Sommerlektüre20

Koeveringe, Sytske:
Heute ist Montag : Roman / Sytske Koeveringe ; aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann. - 1. Auflage, deutsche Erstausgabe. - München : btb, 2019. - 318 Seiten ; 19 cm. - (btb; 71716)
Einheitssacht.: ¬Het¬ is maandag vandaag
ISBN 978-3-442-71716-3 kt. : EUR 10.00

0032918001 - R 11 - Signatur: R 11 Koe - Belletristik Kind