Albrecht, Karina
Holundertee mit Doppelkorn satirischer Roman
Belletristik Erw.

Die Lewins sind auf den ersten Blick gewöhnliche Bauern. Aber, da gibt es einen ritterlichen Vorfahren aus dem 12. Jahrhundert. Dass es diesen Urahnen wirklich gab, beweist eine Rüstung, die sorgsam auf dem Boden des Hauses bewahrt wird. Und dann ist da noch die Sache mit den Ohren. Wie Stammvater Blasius haben alle männlichen Lewins große Ohren und sie sind schlitzohrig. So kommen sie durch alle Zeiten. Angetan mit besagter Rüstung, stellt sich Karl Lewin einem Duell. Sein Ende als Einzelbauer steht auf dem Spiel. Als Lewin auf einem doppelköpfigen schnaubenden Tier angeritten kommt, flüchten die anderen Bauern, die ihn als Verlierer sehen wollten, vor dem ungeheuerlichen Reittier. Sie sind nicht gewitzt genug, um einen Lewin zu besiegen. Der wiederum handelt nach dem Motto, der Klügere gibt nach und unterschreibt die Beitrittserklärung für die LPG...

Freigegeben ab 16 Jahren.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Standort: Hauptstelle

Interessenkreis: Sommerlektüre16

Albrecht, Karina:
Holundertee mit Doppelkorn : satirischer Roman / Karina Albrecht. - Neubrandenburg : Mecklenburger Buchverl., 2010. - 480 S. : Ill. - Spende
ISBN 978-3-9812309-8-7 16,80

0024299001 - R 11 - Signatur: R 11 Alb - Belletristik Erw.