Kruse, Max
Ich und du und Müllers Kuh und 1000 Kaffeebohnen das große Max Kruse-Buch
Belletristik Kind

Wiederbegegnung mit den lieb gewonnenen Kinderbuchfiguren von Urmel bis Lord Schmetterhemd sowie Gedichte voller Fantasie, Humor, Nachdenklichkeit und Witz. Ab 7. Der jüngste Sohn der Puppenmacherin Käthe Kruse, dessen "Urmel" durch die "Augsburger Puppenkiste" zu Weltruhm kam, ist 90 Jahre alt geworden und hat viele der hier versammelten 52 Texte neu bearbeitet. Darin tauchen auf: Kasper Lari Fari, König Knirps, Don Blech, der Löwe, das Urmel, Lord Schmetterhemd - die durch die Jahrzehnte lieb gewonnenen Figuren. Die Gedichte stammen aus der Sammlung "Ein Klecks ging mal spazieren" (Verlag St. Michaelsbund, 2003; hier nicht angezeigt). Das Titel-Gedicht des hier vorliegenden "Großen Max Kruse-Buches" gehört zum Gedicht "Mein Haus", in dem der Dichter bestimmt, wer nicht hinein darf: Schwirrlefips und Trappeltraps - wer immer damit gemeint ist. Kreativ, humorvoll, witzig und originell möchte der Hausherr seine Gäste. "Ich erzähle dir eine kleine Geschichte/ in deinem Herzen wird sie zur Welt ..." So sollen wir seine Texte lesen. Im Vorwort der Herausgeberin und in der kurzen Biografie am Ende des Buches erfahren wir noch mehr über den Dichter. Ausführliches Quellenverzeichnis, inspirierte farbige Illustrationen. Nicht nur Kruse-Fans warm empfohlen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Schlagwörter: Kinderlyrik

Interessenkreis: Klassiker

Kruse, Max:
Ich und du und Müllers Kuh und 1000 Kaffeebohnen : das große Max Kruse-Buch / mit Bildern von Christine Brand. - Orig.-Ausg. - Köln : Boje, 2011. - 125 S. : zahlr. Ill.(farb.) ; 27 cm
ISBN 978-3-414-82290-1 fest geb. : EUR 16.99

0005609001 - II J 5 - Signatur: II J 5 Kru - Belletristik Kind