Cronin, Doreen
Inspektor Barney - Opossum unter Verdacht
Belletristik Kind

Neue Erlebnisse des pensionierten Rettungshundes Barney, der es auf seinem Heimathof als "Kriminalbeamter" mit einer Hühnerfamilie, einem streunenden Hund und einem Opossum zu tun hat. Ab 8. Rettungshund Barney erzählt weiter von seinem Leben als Ruheständler auf einem Bauernhof (Band 1: ID-A 16/13). Er sorgt dort für Ordnung und kümmert sich um Henne Hettie samt ihren 4 Küken und um Kalle, einem Hund mit mächtiger Halskrause. Plötzlich taucht Lilli, eine große weiße Hündin auf. Niemand weiß, woher sie kommt. Sie schläft unter einer Hütte. Barney und die Hühnerfamilie freunden sich mit ihr an. Barney erzählt ihr von seinen Rettungsaktionen, nachts übernimmt Lilli oft die Hofwache. Als ein Opossum auftaucht bricht totale Panik aus, Barney versucht es zu jagen, Hettie hat Angst um ihre Küken, nur Lilli benimmt sich sonderbar. Dieser handlungsreiche, leicht skurrile, lustige und zuletzt recht sentimentale Hundekrimi ist flott und sehr unterhaltsam geschrieben, schwarz-weiß illustriert und hat ein gutes Ende: Lilli findet ein Zuhause und das Opossum sein verloren geglaubtes Junges! Hörbuch folgt. Überall zur Fortsetzung.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Serie / Reihe: Inspektor Barney (2 Medien)

Interessenkreis: Lustiges

Cronin, Doreen:
Inspektor Barney - Opossum unter Verdacht / [Doreen Cronin. Ill. Kevin Cornell]. - Köln : Egmont, 2013. - 135 S. : zahlr. Ill. ; 22 cm. - (Inspektor Barney; 2) (Schneiderbuch)
Einheitssacht.: ¬The¬ legend of diamond lil. - Aus dem Engl. übers.
ISBN 978-3-505-13193-6 fest geb. : EUR 9.99

0016706001 - II J 0 - Signatur: II J 0 Cro - Belletristik Kind