Ahner, Dirk
Jonathan Harkan und das Herz des Lazarus
Belletristik Kind

Der 13-jährige Jonathan Harkan wird unvermittelt aus seiner heilen Bücherwelt gerissen und muss mit Vater und Onkel, die Mitglieder des "Großen Kreises" sind, die Welt vor dem Weltenwanderer retten, der seine Mutter entführen ließ. Erst nach und nach begreift er, wieviel auf dem Spiel steht. Ab 11. Der 13-jährige Jonathan Harkan wird unvermittelt aus seiner heilen Bücherwelt gerissen und muss mit Vater und Onkel, die Mitglieder des "Großen Kreises" sind, die Welt vor dem Weltenwanderer retten, der auch seine Mutter entführen ließ. Zunächst handelt Jonathan aus purer Verzweiflung und wächst dabei über sich selbst hinaus. Erst nach und nach begreift er, wieviel auf dem Spiel steht ... - Ein klassisches "Gut-gegen-Böse"-Thema, wobei das Gute hier für Toleranz und die Freiheit des Einzelnen steht, das Böse für Unterdrückung und das Streben nach Macht. Ein von der 1. Seite an spannendes Fantasyabenteuer für alle Harry Potter & Co.-Fans des Münchener Autors (auch: "Das Rätsel des Pharao" aus der Reihe "Laden der Träume", ID-A 15/13) mit tollem Cover und teilweise offenem Ende, was auf weitere Bände hoffen lässt. Ahner entwirft eine facettenreiche Fantasiewelt mit vielen eigentümlichen Charakteren und Kreaturen. Seine Sprache könnte noch bildgewaltiger sein, aber das macht sicher die Fantasie der jungen Leser wieder wett. - Ein toller Fantasyschmöker für alle Bibliotheken, also unbedingt kaufen!


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Fantasy

Ahner, Dirk:
Jonathan Harkan und das Herz des Lazarus / Dirk Ahner. - Orig.-Ausg. - Köln : Baumhaus, 2013. - 334 S. ; 23 cm
ISBN 978-3-8339-0183-6 fest geb. : EUR 14.99

0011935001 - III J 0 - Signatur: III J 0 Ahn - Belletristik Kind