Schulz-Reiss, Christine
Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie Basiswissen zum Mitreden
Sachbuch Erw.

Was sind Menschenrechte? Wer sorgt dafür, dass sie gewährt werden? Kann nur eine Demokratie die Einhaltung von Menschenrechten garantieren? Für Jugendliche ab 13 Jahren. Menschenrechte und Demokratie sind zunächst einmal recht abstrakte Begriffe, die auch nicht jeder Erwachsene auf Anhieb sofort erklären kann. Hier bietet der Titel Abhilfe. Verständlich und anschaulich werden die vielen Seiten von Menschenrechten erläutert - z.B. welche es gibt, wie sie zustande gekommen sind, welche geschichtlichen Ereignisse zu ihrer Gewährung geführt haben, wo und warum sie unterdrückt werden. Es geht aber auch darum, das Thema mit Leben zu füllen und zu zeigen, dass die Einhaltung von Menschenrechten bzw. ihre Unterdrückung Auswirkungen auf den Alltag hat und dass jeder dazu beitragen kann, sie zu gewährleisten. Das Buch setzt fast ausschließlich auf Texte, was für die auf Bilder geeichte Generation gewöhnungsbedürftig ist. Dennoch ein lohnenswertes Buch, dass jede Menge wichtige Informationen liefert. Besonders Schulbibliotheken sollten zugreifen. Kein Vergleichstitel für diese Altersgruppe bekannt! Das Buch ist eine nur äußerst marginal aktualisierte Taschenbuchausgabe des Werkes von 2008 (ID-A 24/08); wer noch über dieses verfügt, muss keinen Austausch vornehmen.


Dieses Medium ist verfügbar. Es kann vorgemerkt oder direkt vor Ort ausgeliehen werden.

Interessenkreis: Politik

Schulz-Reiss, Christine:
Nachgefragt: Menschenrechte und Demokratie : Basiswissen zum Mitreden / Christine Schulz-Reiss ; Illustrationen von Verena Ballhaus. - Überarbeitete Neuausgabe als Loewe-Taschenbuch, 1. Auflage. - Bindlach : Loewe, 2018. - 140 Seiten : Illustrationen : farbig ; 21 cm. - (Loewe-Taschenbuch; 8988)
ISBN 978-3-7855-8988-5 kt. : EUR 6.95

0030208001 - III C 1 - Signatur: III C 1 Schu - Sachbuch Erw.